Tandemsprung – Ein berauschendes Erlebnis «   Home   +Gast   E-Mail   Kontakt   Login
  

Tandemsprung – Ein berauschendes Erlebnis

Am vergangenen Wochenende hatte ich ein berauschendes Erlebnis auf einem Flugplatz bei Berlin. Ich hatte mich zu einem Tandemsprung angemeldet. Das Wetter hat super mitgespielt. Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel – die beste Voraussetzung für ein unvergessliches Erlebnis.

Bevor man endlich in das Flugzeug steigen darf, ist eine Unterweisung in die Abläufe natürlich unerlässlich. Man sollte schon wissen, wie man sich in der Luft zu verhalten hat.

Meine erste Frage an meinen Tandempartner war natürlich, wie lange er schon springt und  wie viele Sprünge er schon absolviert hat. 20 Jahre Berufserfahrung und über 5000 Sprünge haben mich dann doch sehr beruhigt.
Alle Fallschirmsprunglehrer springen seit vielen Jahren mit Tandemgästen und besitzen eine spezielle Ausbildung bzw. Fallschirmlizenz für Tandemsprünge. Sehr gerne werden Geschichten und Erfahrungen aus den Sprüngen erzählt um ein wenig Bauchkribbeln bei den Gästen zu verursachen. Aber das hat mich von meinem Vorhaben nicht abgehalten.
Während des 15 minütigen Fluges auf 4000m Höhe, ist der Blick nach unten schon sehr beeindruckend. Der Adrenalinspiegel steigt ins unermessliche wenn die Lampe von rot auf grün schaltet und die Tür des Fliegers plötzlich auf geht.

Was das für ein Erlebnis ist, könnt ihr sehr gerne in meinem Video miterleben!

Sagen Sie uns ihre Meinung