Mein Personaltrainer sagt, wenn es nicht wehtut, bringt es nichts! «   Home   +Gast   E-Mail   Kontakt   Login
  

Mein Personaltrainer sagt, wenn es nicht wehtut, bringt es nichts!

Bevor Arnold Schwarzenegger ein berühmter Schauspieler wurde, stemmte er Hanteln um seinen Körper zu stählern. Das Ergebnis war der Titel des Mister Universum. Wurde er nach seinem Erfolgsrezept gefragt, antwortete er: “No pain, no gain.“ Wenn es nicht weh tut, bringt es nichts. Oder anders: Sport ohne Schmerz ist wie ein Musical ohne Musik.

Was sollte Arni schon anderes sagen, um den Verdacht einer Weicheimentalität nicht erst aufkommen zu lassen. Der Spruch ist trotzdem Unfug!

Freizeitsportler streben selten nach Weltmeistertiteln. Im Vordergrund steht doch die Geselligkeit, Fitness und der Spaß. Klagt man über Schmerzen, dann weil man sich übernommen hat oder sich einfach viel zu wenig bewegt.
Auch Leistungssportler mit Muskelkater haben sich eindeutig übernommen. Sportmediziner raten zu einer Pause damit die kleinen Muskelrisse wieder heilen können. Um fit zu bleiben muss man nicht bis an die Schmerzgrenze gehen.
Allerdings reichen die Wege die man über den Tag verteilt zurück legt, z.B. zur Toilette, zum Auto oder zum einkaufen, nicht aus um seinen Körper in Form zu halten.
Noch nie war das Thema Fitness, Sport und Bewegung so ein Thema wie in der heutigen Zeit. In den sechziger Jahren waren nur sieben Prozent der Deutschen in Vereinen aktiv, sind es heute über 30 Prozent.
Wer sich zu wenig bewegt riskiert bereits im Alter von 35-40 Jahren einen schleichenden körperlichen Verfall. Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen und Stoffwechselstörungen sind die Folge. Besonders erschreckend, dass nur noch ein viertel unserer Kinder regelmäßig Sport treibt. Leider ist das oft nicht zu übersehen.
Im Berliner Preußenpark wurde vor einigen Jahren ein Spielplatz für Erwachsene eingeweiht. Ein Fitness-Studio unter freiem Himmel. Eine tolle Idee mal wieder das Kind raus zulassen.

Tags: , , , , ,

Sagen Sie uns ihre Meinung