Kürbis – Das Herbstgemüse «   Home   +Gast   E-Mail   Kontakt   Login
  

Kürbis – Das Herbstgemüse

Der Kürbis ist das Gemüse in der bunten Jahreszeit. Mittlerweile gibt es über 800 verschieden Sorten! Das meist orange Gemüse ist ein wahrer Schlankmacher mit nur ca. 25 Kalorien pro 100 Gramm. Fit, gesund und schön machen die wichtigen Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Eisen, Kalzium, Betacarotin und Kalium!

Halloween-Kürbis

Dieser Kürbis ist amerikanischen Ursprungs! Man kann ihn zwar verzehren, aber er ist fade und schmeckt einfach nicht. Nutzen Sie ihn einfach als Dekoration!

 

Hokkaido

Der Hokkaido hat eine kräftige orangene Farbe und ist zwiebelförmig. Er besitzt einen kräftigen, muskatähnlichen Geschmack. In der Küche ist er sehr einfach einzusetzen. Er kann samt Schale verarbeitet werden. Da er sehr schnell zerfällt ist er für Suppen, Kuchen und Gratins geeignet.

Delicata

Diesen Kürbis findet man eher auf den Märkten, als in den Supermärkten. Geschält kann man diesen Kürbis sogar roh verzehren. Geschmacklich erinnert er an Kastanien. Perfekt geeignet als Beilage oder Püree.

Butternuss

Seinen Namen verdankt dieser Kürbis seinem Geschmack! Mit seinem leicht nußigen Geschmack verspricht dieser Kürbis eine große Ausbeute, denn sein Kerngehäusse sitzt in dem dicken Teil. Verwendung findet er in allen Bereichen. Gerne auch im Salat mit seiner Schale!

Bischofsmütze

Dieser kleine Kürbis wird oft wegen seines Aussehens nur als Deko verwendet. Schade, denn er lässt sich sehr gut als “Terrine” verwenden. Schneiden Sie das Hütchen ab, Kerne entfernen und mit Hackfleisch oder anderen Dingen befüllen.

Tags: , , , , ,

Sagen Sie uns ihre Meinung