Gesichtsmasken selber herstellen «   Home   +Gast   E-Mail   Kontakt   Login
  

Gesichtsmasken selber herstellen

Jeden Tag ist unsere Haut den verschiedensten Einflüssen ausgesetzt. Eine regelmäßige Maske kann vorzeitiger Hautalterung vorbeugen. Wenn Sie ihrer Haut etwas Gutes tun möchten, brauchen Sie sich nur in ihrer Küche umschauen. Wie Sie Gesichtsmasken selber herstellen erfahren Sie hier. Damit die Maske effektiv wirken kann und sie ihrer Haut nicht schaden sollten Sie einige Hinweise beachten.

Reinigen Sie ihre Haut gründlich mit einer Reinigungsmilch oder einem Gel bevor Sie die Maske auftragen. Wenn die Poren mit Make-up verstopft sind, können sie keine Pflegestoffe aufnehmen.

Sparen Sie die Augenpartien unbedingt aus. Die Haut um die Augen ist sehr empfindlich und das kann schnell zu Reizungen führen.

Verwenden Sie unbedingt frische Produkte zur Herstellung ihrer Masken. Wenn möglich ungespritze Früchte aus dem Bioshop.

Halten Sie die Einwirkzeit ein! Einige Zutaten wie Zitronensaft kann die Haut reizen!

Der Klassiker: Gurkenmaske

Diese Maske erfrischt müde Haut, wirkt anregend. Ideal für fettige und großporige Haut. Entweder einige Gurkenscheiben auf das Gesicht legen oder 2 EL gehackte Gurke mit 2 bis 4 EL naturbelassenem Joghurt oder Quark verrühren. Wer will, kann 1 TL Zitronensaft und ein paar Minzeblätter mit verrühren. Gurken enthalten viele Vitamine, Schwefel und nehmen Fett auf. Sie wirken Haut glättend und straffend. Nicht für feine Haut geeignet. Einwirkzeit: 10 min.

Regenerierend: Avocadomaske

Geeignet für die reifere, trockene Haut. Eine halbe Avocado pürieren und mit 1 TL Zitronensaft, 1 TL Honig und 1 EL Sahne oder Quark verrühren. Avocado schützt vor dem Austrocknen, enthält viel Vitamin A und B, nicht für fettige Haut geeignet. Einwirkzeit: 10 min.

Entzündungshemmend: Honigmaske

Honig macht die Haut weich und wirkt entzündungshemmend. Er fördert die Durchblutung und wirkt entspannend. 2 EL Honig erwärmen und mit 2 EL Quark sowie 2 TL Öl verrühren. Honig weitet die Gefäße, daher nicht bei Gefäßschwäche verwenden. Einwirkzeit: 15 min.

Feuchtigkeit spendend: Früchtemaske

1 Scheibe Ananas oder Papaya pürieren, 3 Erdbeeren, ½ Gurke, 1 TL Honig, 1 TL Joghurt zusammen mixen. Die Maske auf das noch nasse Gesicht auftragen. Fruchtsäuren verfeinern das Hautbild, da sie abgestorbene Hornschichten auflösen und die Bildung neure Zellen anregen. Einwirkzeit: 10 min.

Tags: , , , , , , ,

Sagen Sie uns ihre Meinung